Home · Über uns · Produkte · Support · Kontakt
18.09.2017

CBACK Forum v4.2.0 veröffentlicht

Heute wurde mit dem CBACK Forum v4.2.0 das zweite große Update für unsere neue CF4 Versionsreihe veröffentlicht. Mit dem CF4.2.0 führen wir auch eine ganze Reihe neuer praktischer Funktionen ein, die unseren Nutzern hoffentlich noch mehr Spaß mit unserer Software bringen, sowie eine noch einfachere Administration ihrer Communities ermöglichen. Außerdem haben wir nun einige zusätzliche Erfahrungen mit dem CF4 auf unterschiedlichen Serverkonfigurationen sammeln können und freuen uns sehr mitteilen zu können, dass wir die ohnehin schon oft gelobte Performance unseres Systems mit diesem Update noch einmal deutlich steigern konnten. Nachfolgend haben wir noch ein paar weitere Informationen zu einigen der wichtigsten Neuerungen zusammengestellt:



Neue und bessere Konverter

Natürlich freuen wir uns stets, wenn wir neue Nutzer für unser Forensystem begeistern können und wollen den Umstieg auf unsere Software von bestehenden Systemen so einfach wie möglich machen. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es im CF4.2.0 nun auch Konverter für MyBB 1.8 sowie WBBlite 1 Boards. Bei beiden Systemen können - wie auch beim phpBB 2.x Importer - auch die User-Passwörter gelesen werden, sodass ein Umstieg auch für die Nutzer recht schmerzlos wird. Beim ersten Login nach der Konvertierung werden die alten Passwort-Hashes automatisch in ein sichereres mit Salt konvertiert ohne, dass der Nutzer davon etwas mitbekommt.

Zusätzlich haben wir den Importer für phpBB 3.x Systeme noch einmal verbessert: Dieser importiert nun auch zuverlässiger verschiedene Subforen-Konstellationen und unterstützt nun auch den Import von Daten aus dem 3.2 Versionszweig. Wir freuen uns sehr, dass wir so viele Anfragen zu neuen Konvertern erhalten haben und freuen uns, dass wir sie nun mit diesem Paket bereitstellen können.



Hybrides Index-Template und Classic Index

Eine riesige Neuerung beim CF4 war, dass wir den Schritt in die Zukunft gewagt haben und haben mit dem neuen Raster-Index ein völlig neues Index-Layout geschaffen, welches auch für alle Geräte der Zukunft sehr gut geeignet ist und sich komfortabel bedienen lässt. Trotz dieser umfangreichen Neuerung haben wir von vielen Usern sehr positives Feedback über den neuen Index erhalten, und das auch Internet-Einsteiger sich mit diesem System sehr gut und schnell zurechtfinden und auch die Übersichtlichkeit dadurch erhöht wird.


Doch natürlich verstehen wir auch, dass es User gibt, die sehr sehr große Foren-Indexe haben oder einfach das klassische Layout bevorzugen: Auch diese Stimmen haben wir gehört und führen daher mit dem CBACK Forum v4.2.0 ein zusätzliches "Classic Layout" für den Index ein. Dieses kann einfach im Admin-Bereich mit nur einem Klick unter "Foren" » "Index-Layout" umgeschaltet werden. Alle Templates, die für das CF4.2.0 geeignet sind unterstützen diese Funktion. Natürlich ist auch das klassische Index-Layout responsive. Somit hat jeder künftig die Wahl, welche Art Index am besten geeignet ist und einem selbst am besten für sein Forum gefällt.







Bessere Suchmöglichkeiten im ACP

Mit dieser Version haben wir die Suche nach Benutzern im ACP unter der Benutzerverwaltung sowie im Bereich Multilöschungen deutlich verbessert. Es ist so schneller möglich nach Benutzern und auch E-Mail Adressen zu suchen und nach diesen zu filtern. Außerdem gibt es schon während der Eingabe Autovervollständigungsfunktionen.



Ein riesen Schritt für Developer

Pluginentwicklung mit dem CF4 macht großen Spaß, da das Pluginsystem sehr vielseitig ist und sehr viele Möglichkeiten bietet. Mit der Version 4.2 haben wir viele Neuerungen für Developer eingebracht, mit denen die Entwicklung von Plugins künftig noch einfacher werden soll. Beim Plugin-Developer im ACP hat man nun beispielsweise die Möglichkeit vorhandene (oder auch fremde) Plugins leicht zu importieren, sodass man eventuelle Hooks direkt nachträglich bearbeiten kann und sich mit dem Plugin-Developer schneller ein Setup bauen kann. Auch der Transfer zwischen mehreren Devsystemen ist so für Entwickler deutlich vereinfacht, da sie ihr Projekt praktisch an jedem anderen System schnell fortsetzen können. Auch besitzt der Plugin-Developer jetzt einen kleinen IDE-Code-Editor mit grundlegender direkter Plausibilitätsprüfung des Codes, Autovervollständigung sowie Syntax-Highlighting.



Es gibt noch viele weitere Neuerungen im CF4, auch auf Seiten der Performance, SEO sowie neue Einstellungsmöglichkeiten im ACP und einige neue Hooks für Plugin-Entwickler. Im folgenden Changelog werden alle Features und Änderungen noch einmal genau aufgelistet:



Changelog von v4.1.0 auf v4.2.0:


[NEW] Option für "Classic Index Layout" hinzugefügt (wer diese Darstellung dem neuen Raster Index Layout vorzieht)
[NEW] Bessere Usersuche im ACP inklusive Mailadresssuche mit Jokerzeichen und Suchvorschlägen
[NEW] Besserer Userfilter im ACP bei Multilöschung mit Hybridsuche für Mailadressen und Usernamen gleichzeitig
[NEW] Automatische Portüberprüfung zum https Assistenten hinzugefügt
[NEW] Einstellungsoption zum verwenden des "nofollow" Attributs für externe Links hinzugefügt (URL BBCode)
[NEW] Intelligente Navigation für Portalsystem Integration hinzugefügt
[NEW] Plugin Developer: Paket-Importer Funktion
[NEW] Plugin Developer: Autor Konfiguration speichert sich für künftige Projekte automatisch
[NEW] Plugin Developer: Editierfunktion für existierende Hookcodes hinzugefügt
[NEW] Plugin Developer: IDE mit Code Highlighting & Code Validation

[PERF] Deutlich gesteigerte Performance bei der Anzeige von Mitgliederlisten
[PERF] Deutlich gesteigerte Performance bei der Anzeige von extrem großen Threads
[PERF] Optimierung der Performance von Subforen-Loops und Combined Counters
[PERF] "Cache Combines" zum wiederverwenden bereits passender Cachedaten auch an anderen Stellen für mehr Leistung
[PERF] Kompatibilitätsverbesserungen für MariaDB 10.2 (danke an Fragz fürs melden und mittesten!)

[UI] Löschen Link im Attachment Manager als Icon, um Platz zu sparen
[UI] Zeitanzeige für Smartphones bei der Topicsuche/24h Suche wie im Forenlayout
[UI] Dialog zum löschen von Foren im ACP intuitiver gestaltet
[UI] Zeilenhöhe für Topic-Subtitel erhöht

[SEO] Keine Online-Anzeige von Nutzern bei Topicansicht, wenn man nicht eingeloggt ist (damit die Seite von Crawlern nicht fälschlich als verändert angesehen wird)
[SEO] Permalinks zu Posts vom Indexing ausschließen zur Vermeidung von Duplicates bei versehentlich gelöschter oder geänderter robots.txt

[CNG] Text im ACP beim löschen von Hyperlinkforen klarer formuliert
[CNG] Hinzufügen von "nicht empfohlen" bei der Einstellung "keine Limitierung" für Usernamen
[CNG] (C) und (R) aus EmojiOne AutoReplacer entfernt
[CNG] Google ReCaptcha JS generell protokollunabhängig eingebunden

[HOOK] Hookpoint für IMG BBCode hinzugefügt
[HOOK] Hookpoint für Avatar- und Nutzerbildfunktion hinzugefügt
[HOOK] Steuerparameter "app" für xt.php eingeführt

[FIX] RSS Verlinkung im Header nur, wenn RSS Forum gewählt (Browserfunktion "Abonnieren"/"Dynamisches Lesezeichen")
[FIX] Infomails bei Foren-Abos korrigiert
[FIX] Smiliecodes lassen sich im ACP nun wieder nachträglich editieren
[FIX] "Forum im neuen Fenster öffnen" auch im ACP rewriten (Root URL)

[SETUP] MyBB 1.8.x Konverter hinzugefügt
[SETUP] WBBlite 1.x Konverter hinzugefügt
[SETUP] phpBB 3.x Konverter optimiert (auch für v3.1 und v3.2)
[SETUP] Port 443 beim Setup automatisch ausfüllen bei https URL
[SETUP] EULA beim Setup protokollunabhängig verlinken
[SETUP] update.php Konstante PVERSION nicht definiert (erzeugte PHP Notice)




Natürlich ist die Aktualisierung für all unsere Kunden mit einem gültigen Servicepaket kostenfrei im Kundenmanager unter Updatepakete erhältlich. Wer noch keine Lizenz besitzt erhält ab sofort beim Kauf des CBACK Forums direkt die aktuellste Version (4.2.0) zum Download. Wichtig: Falls Sie eigene Sprachpakete oder Templates in Ihrem Forum einsetzen aktualisieren Sie diese bitte auch auf die neueste Version. Entsprechende Changelogs für Entwickler sind in der CBACK Community zu finden.

Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Version!
14.08.2017

CBACK MediaManager - jetzt verfügbar

Liebe Besucher und Kunden,

neben der komfortablen Attachment-Funktion des neuen CBACK Forum v4 (CF4) möchten heutzutage auch immer mehr Benutzer schnell und unkompliziert Bilder direkt in Forenbeiträge hochladen und einbetten. Zusätzlich sind gewisse Extras - wie beispielsweise eine Like-Funktion, die Anzeige von EXIF Informationen, Bildumlaufformatierung sowie eine Beitrags-Galerie (Thumbnail-Mode) - immer beliebter.

Aus diesem Grund bieten wir seit heute kostenfrei für alle CF4 Nutzer das neue CBACK MediaManager Plugin an, welches ab sofort in der CBACK Community heruntergeladen werden kann und viele Möglichkeiten für Bilduploads und Bildeinbettungen in CF4 Foren bietet. Wir wünschen viel Spaß mit dem Plugin!

Hier haben wir ein kleines Demo-Video vorbereitet, welches die wichtigsten Funktionen des Plugins kurz vorstellt:




Auch wenn das CF4 erst seit knapp 6 Monaten frisch auf dem Markt erhältlich ist, fügt sich der MediaManager schon in eine ganze Reihe praktischer Plugins für unser System ein: Darunter schon alleine 10 Plugins direkt von uns und auch einige von anderen Autoren, beispielsweise einem umfangreichen Downloadsystem von oxpus oder einem responsivefähigen Portalsystem von Fragz. Ein Blick in die Plugin-Sektion des CF4 in der CBACK Community lohnt sich auf jeden Fall! Und an dieser Stelle auch direkt einmal einen großen Dank an alle, die Plugins, Templates und Sprachen für das CF4 entwickeln und auch der Community bereitstellen! Wir sind gespannt, was Ihr Euch alle noch so einfallen lasst! :)
26.07.2017

Technische Störungen am 24. und 26.07.2017

Liebe Besucher und Kunden,

egal wie gut man sich vorbereitet: Server und Technik können einem von Zeit zu Zeit kalt erwischen. So hat es am Montag Abend/Nacht (24.07.2017) sowie heute Nachmittag (26.07.2017) auch uns leider voll erwischt.

Unser Monitoring signalisierte am Montag Nachmittag den Ausfall einer Festplatte im RAID unseres Hauptservers - soweit eigentlich keine große Sache ... eigentlich. Doch dann fingen die Probleme an: Die Festplatte wurde ausgetauscht und der resync brachte schließlich den Server unerwartet zum stehen. Nachdem schließlich dann auch die Nachtschicht des Rechenzentrums alarmiert werden musste, da ein Remote-Zugriff auch nicht mehr per Recoverysystem möglich war, wurde sich dort des Problems angenommen und ein manueller resync neu initiiert.

Der Server funktionierte nach diesem Eingriff auch wieder, die Daten waren alle intakt. Doch heute Nachmittag wurde das System offenbar wieder heruntergerissen und das RAID streikte erneut.


Inzwischen wurden weitere Komponenten getauscht, da vermutlich ein weiterer Fehler in der Hardware vorlag und schließlich nochmals ein resync ausgeführt (der leider nicht live durchgeführt werden konnte und daher sehr viel Zeit benötigte, in der zunächst auf der Webseite gar nichts mehr ging).


Aktuell scheinen alle Dienste wieder korrekt zu laufen, die Scans zeigen keine Fehler - wir müssen jetzt aber leider weiter alles im Auge behalten und hoffen, dass die Probleme nun wieder dauerhaft gelöst sind. Sollten diese ungeplanten Ausfälle erneut passieren muss vermutlich der ganze Server gänzlich ausgewechselt werden.



Wir entschuldigen uns für etwaige Unnannehmlichkeiten und bitten um Verständnis! Auch wenn man versucht mit der Technik möglichst viele Redundanzen herzustellen, um genau solche Vorfälle zu vermeiden wird man doch ab und an kalt erwischt.
10.05.2017

CBACK Forum v4.1.0 veröffentlicht

Heute wurde mit der Version 4.1.0 des CBACK Forums das erste Update unserer brandneuen CF4 Versionsreihe veröffentlicht, welches zum einen einige neue Features, zum anderen etliche Optimierungen mit sich bringt und ein paar Fehler korrigiert.


Außerdem führen wir mit dieser Version den praktischen neuen HTTPS Assistent ein, welcher im AdminCP automatisch Einstellungs-Fallstricke in der Forenkonfiguration aufspüren und selbst korrigieren kann, wenn man sein Forum komplett über https laufen lassen möchte. Darüber hinaus haben wir nun auch einen konfigurationsfreien https Bildproxy hinzugefügt, welcher nun auch von Personen mit einfachem Webspace ohne Serverzugriff genutzt werden kann, um eingebettete Bilder von Usern nachträglich verschlüsselt auszuliefern. Natürlich ist für erfahrene Anwender auch die Nutzung eines eigenen Services dafür möglich, wenn man dies möchte.



Hier der genaue Changelog von v4.0.0 auf v4.1.0:


[NEW] HTTPS Assistent im ACP für automatische Hilfe und Prüfung bei https Konfigurationen
[NEW] IMG BBCode jetzt mit eigenem oder vollautomatischem https-Bildproxy
[NEW] Suchworthervorhebung bei Suchfunktion mit dem Modus Beitragssuche
[NEW] neuer Template-Hook über den Topics


[CNG] News im ACP konsequent auf https://www.cback.de verlinken
[CNG] Smarty Lib aktualisiert


[SEO] 404 Header bei falschen Topic- oder Foren-IDs senden


[UI] Überschrift auf Teamseite mit korrekter Sprachvariable
[UI] Anzeige der Zeit bei Posts nun auch auf Smartphones für bessere Orientierung
[UI] Hinzufügen von "letzter Beitrag" bei Smartphones für bessere Orientierung
[UI] Trennung des Zählers für PMs und ungelesene Beiträge im Notification Center
[UI] Responsive Profile Table bricht jetzt Wörter auf sehr kleinen Bildschirmen um
[UI] Breadcrumbs auf Smartphones als Buttons für bessere Bedienbarkeit mit dem Finger
[UI] CSS Code zur Vermeidung von MultiSelect Bugs in manchen WebKit Browsern
[UI] Schriftmenü beim Editor kann jetzt auch nach oben ausklappen (bei Platzmangel)


[FIX] Gast Nutzernamen wurden bei einer Beitragssuche falsch dargestellt
[FIX] Fehlendes type-Attribut für BBCode Editor Buttons hinzugefügt
[FIX] Windows Server: Strikte Weiterleitungsprüfung anpassen
[FIX] Windows Server: Backslash bei HTML Templatepfaden verhindern
[FIX] Windows Server: Slash statt Backslash bei automatischem Pfadgenerator
[FIX] Titel werden jetzt auch mit Anführungszeichen korrekt gekürzt, anstatt " anzuzeigen
[FIX] Darstellung des Gastbenutzers in Mobilansicht zu klein
[FIX] Online Indikator bei PMs bei versteckten Usern korrigiert
[FIX] Smartphone Ansicht vom PM Tracking auf Smartphones wieder sichtbar
[FIX] Sprungmarke zur Foren-Failsafe Funktion im englischen Sprachpaket korrigiert
[FIX] URL BBCode erkennt jetzt auch IP Adressen bzw. localhost Domains
[FIX] Board Offline Standardnachricht jetzt mit korrekter Sprachvariable
[FIX] CAPTCHA Schriftgröße bei Modus ohne Hintergrundbild korrigiert
[FIX] Plugin Auto Update führte in manchen Fällen das DB Update nicht aus
[FIX] Plugin Update Routine verbessert mit Check, ob das Plugin bereits installiert ist
[FIX] Fehlermeldung beim Mailversand über SMTP Server behoben


[CONV] Überschreiben der Standard-Gruppenfarbe bei Datenübernahme von phpBB3 Boards




Natürlich ist die Aktualisierung für all unsere Kunden mit einem gültigen Servicepaket kostenfrei im Kundenmanager unter Updatepakete erhältlich. Wer noch keine Lizenz besitzt erhält ab sofort beim Kauf des CBACK Forums direkt die aktuellste Version (4.1.0) zum Download. Wichtig: Falls Sie eigene Sprachpakete in Ihrem Forum einsetzen aktualisieren Sie diese bitte auch auf die neueste Version. Entsprechende Changelogs für Entwickler sind in der CBACK Community zu finden. Ansonsten fehlen die Sprachvariablen der neuen Features!

Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Version!
21.02.2017

CBACK Forum v4 - Jetzt verfügbar!

Liebe Besucher und Kunden,

wir sind heute sehr froh Ihnen mitzuteilen, dass wir heute nach einer langen und ausführlichen Entwicklungsphase eine ganz neue Generation unserer Forensoftware vorstellen können: Das CBACK Forum v4, kurz CF4 genannt, ist ab sofort verfügbar!

Auf unserer Produktseite finden Sie weitere Informationen zum neuen CF4. Außerdem haben wir auch neue Handbücher für Benutzer und Entwickler in unserer Supportsektion veröffentlicht.

Und selbstverständlich läuft auch unsere CBACK Community seit einigen Wochen schon auf dem CF4. Gerne können Sie sich das System dort also einmal in Aktion ansehen.


Hinweis für Bestandskunden
Alle Kunden, die jetzt zum Release des CF4 noch ein laufendes CF3 Servicepaket hatten bekamen von uns automatisiert und kostenfrei eine CF4 Lizenz mit gleicher Laufzeit freigeschaltet. (Gemäß unserer Garantie für die neueste Version bei aktivem Servicepaket). Die neue Software steht damit schon im Kundenmanager für Sie bereit! Und das Beste: Im CF4 entfällt das nervige Verwalten von Lizenzschlüsseln. Dies geht künftig automatisch. Sie können selbstverständlich auch Ihr CF3 Forum weiter nutzen, wenn Sie mit der Umstellung noch warten möchten. HINWEIS: Umsteiger von CF3 auf CF4 sollten zuvor die wichtigen Hinweise und das Tutorial zum Umstieg in der CBACK Community beachten: Bitte hier klicken.

Neukunden und Kunden, die kein laufendes CF3 Servicepaket mehr hatten, können sich ab sofort auf der regulären Kaufseite eine CF4 Lizenz nach Wahl (Basic oder Plus) erwerben.


Wir wünschen viel Spaß mit dem CF4 und hoffen, dass Sie an der Software so viel Freude haben wie wir bei der Entwicklung!
18.01.2017

Hinweis zu Wartungs- und Umstellungsarbeiten

Liebe Besucher und Kunden,

das CF4 Release rückt langsam aber sicher in greifbare Nähe. Mit der Veröffentlichung eines ganz neuen Softwareproduktes sind natürlich auch einige Arbeiten an der Peripherie notwendig: Aus diesem Grund kann es im Zeitraum zwischen dem 23. und 27.01.2017 zu kurzzeitigen Ausfällen im Bereich des Kundenmanagers sowie der Versionsabfrage kommen. Wir bitten um Verständnis! Da diese kurzzeitigen Störungen nur beim Übertragen von Änderungen in unser Livesystem passieren, sollten eventuelle Störungen allerdings minimal ausfallen.

Zum CF4 Release gibt es aufgrund der veränderten Struktur der Software auch neue Handbücher im Bereich "Support" hier auf CBACK.de. Falls Sie künftig noch die Handbücher zum CF3 benötigen empfehlen wir Ihnen, diese jetzt noch herunterzuladen, da sie - um Verwechslungen zu vermeiden - mit dem CF4 Release nicht mehr zum Download angeboten werden.

CF3 Plugins und Templates werden jedoch weiterhin in der CBACK Community verfügbar sein, hier werden getrennte Bereiche für das CF3 und das CF4 angelegt.

Abschließend möchten wir Ihnen an dieser Stelle noch ein frohes, glückliches und gesundes Jahr 2017 wünschen!
21.12.2016

CF4 - erster Teaser

Liebe Besucher und Kunden,

endlich ist es soweit: Nachdem wir zunächst ein wenig verschwiegen zur CF4 Entwicklung waren, und lediglich ein paar Informationen an unsere bestehenden Kunden im Developer-Forum gegeben haben, ist nun die Zeit für einen ersten Teaser gekommen, der hoffentlich einen ersten Eindruck darüber gibt, an was wir zur Zeit arbeiten und was wir im kommenden Jahr als neue Hauptversion unserer Forensoftware veröffentlichen werden.

Genauere Informationen, ein FAQ und auch die technischen Daten und genauen Systemanforderungen werden Anfang kommenden Jahres folgen.

Wir wünschen viel Spaß mit dem Teaser und hoffen, dass Ihnen dieser kleine "Appetizer" gefällt.

Auch möchten wir die Gelegenheit nutzen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr zu wünschen! Wir bedanken uns herzlich für alle Aufträge in 2016 und freuen uns bereits auf alle Herausforderungen im kommenden Jahr. Und natürlich ganz besonders auf die Veröffentlichung des CF4! :)


21.03.2016

Geplante Wartungsarbeiten am 23./24.03.

Liebe Besucher und Kunden,

aufgrund von planmäßig stattfindenden Wartungsarbeiten an unserer Server-Infrastruktur kann es am 23. und 24.03. zu gelegentlichen Ausfällen in der Erreichbarkeit von CBACK.de kommen.

Selbstverständlich hat dies keine Auswirkungen auf die Foren unserer Kunden! Während der Ausfallzeit steht lediglich die Versionsprüfung im ACP vorübergehend nicht zur Verfügung.

Wir bitten eventuelle Unannehmlichkeiten im Voraus zu entschuldigen und wünschen schon einmal schöne Ostertage!
©1999-2017 CBACK® - All rights reserved! - Impressum · AGB · Datenschutzerklärung · Bildnachweise · Marke · Cookierichtlinie